VzLinux Server
VzLinux

Lokal entwickeln, global bereitstellen®

25 Standorte weltweit

Bereitstellen Ihrer VzLinux Instanz

Wählen Sie aus einer breiten Palette von Produkten.

Einfach zu verwalten

Dank unserem Bedienfeld und der API, die beide sehr benutzerfreundlich sind, können Sie mehr Zeit auf die Kodierung verwenden und müssen weniger Zeit in die Verwaltung Ihrer Infrastruktur investieren.

Vultr-Bedienfeld
Vultr-Bedienfeld – Aktuelle Gebühren
Vultr-Bedienfeld – Aktuelle Gebühren
Vultr-Bedienfeld – Dashboard auf Desktop
Vultr-Bedienfeld – Anwendung auswählen
Vultr-Bedienfeld – Serverstandort auswählen
Vultr-Bedienfeld – Verfügbare Addons
Vultr-Bedienfeld – One-Click-Bereitstellung
Vultr-Bedienfeld – Backup-Status
Vultr-Bedienfeld – DDoS-Status
Vultr-Bedienfeld – Serveraktionen
Vultr-Bedienfeld – Server verwalten

Standardized platform worldwide

SLA für garantierte 100%ige Verfügbarkeit

Stabilität und Leistung auf Unternehmensniveau.

Leistungsstarke API

Integrieren Sie unsere SPI, um Ihre Instanzen schnell bereitzustellen, zu zerstören und zu kontrollieren.

Nur Intel CPUs

High performance Intel vCPUs guarantee consistent performance.

Solid-State-Laufwerke

Solid-State-Laufwerke sorgen für blitzschnelle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten.

Virtuelle Privat-Clouds

Establish isolated regional VPCs for your applications.

Öffentliches IPv6-Netzwerk

Entwickeln Sie für das Internetprotokoll der nächsten Generation.

Root-/Administratorzugriff

Alle VMs verfügen über vollständigen "Root"-Zugriff und eine dedizierte IP-Adresse.

Benutzerdefinierte ISO-Images

Stellen Sie ein beliebiges Betriebssystem Ihrer Wahl bereit.

Additional resources

Documentation and FAQs for VzLinux

FAQ

How do I change the VzLinux hostname?

You can change the hostname from the customer portal, but this also reinstalls and wipes all data. See our guide to change the hostname without reinstalling. Note that VzLinux needs to be rebooted one time after a new deployment to fully set the hostname.

How do I keep VzLinux secure?

We recommend several security practices: Make sure you have automatic backups enabled. Perform all admin tasks with sudo as a non-root user. Keep your VzLinux server up-to-date with software and security patches. Use the Vultr firewall, the VzLinux firewall, or both.

How do I reset the VzLinux root password?

Verwenden Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung, um das Root-Passwort im Einzelbenutzermodus zurückzusetzen.

Where can I find networking help for VzLinux?

Wir stellen Hilfe zu einer Vielzahl von Networking-Themen zur Verfügung: Erfahren Sie mehr zur Konfiguration einer virtuellen Privat-Cloud sowie zur Konfiguration statischer Netzwerke mit mehreren IPv4‑ und IPv6-Adressen. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Fehlerbehebung für allgemeine Netzwerkprobleme mit Fragen zur Firewall und sehen Sie nach, welche Netzwerkports standardmäßig blockiert sind.

How do I recover a VzLinux instance that won't boot?

The Vultr Web Console is available if you cannot reach your server by SSH. See our troubleshooting guide for VzLinux boot problems. See our recovery guide using bootable ISOs such as Finnix.

How do I change the VzLinux hostname?

You can change the hostname from the customer portal, but this also reinstalls and wipes all data. See our guide to change the hostname without reinstalling. Note that VzLinux needs to be rebooted one time after a new deployment to fully set the hostname.

Die deutsche Version dieser Website ist eine Übersetzung, die nur zu Informationszwecken erstellt wurde. Die englische Version hat Vorrang.

Erste Schritte in der SSD-Cloud

Mindestens verwenden:

  • 1 Großbuchstaben
  • 1 Kleinbuchstaben
  • 1 Ziffer
  • 10 Zeichen
Konto erstellen