IPv6-Subnetzrechner

Konvertieren Sie eine IPv6-Adresse in die CIDR-Notation.

Netzwerkausbruch

Klassenloses Inter-Domain-Routing (CIDR)

CIDR ist ein Paketroutingsystem, das zum Zuweisen von IP-Adressblöcken verwendet wird. Eine IP-Adresse kann als Netzwerkadresse und Host-ID betrachtet werden. Beide Teile werden durch die IP-Adresse und die Anzahl der Maskenbits berechnet.

CIDR-Notation

CIDR-Notation ist eine Standardsyntax zum Schreiben von IPv6-Adressen mit einem Routingpräfix. Es besteht aus einer IPv6-Adresse, einem Schrägstrich und dann aus einer Anzahl von Bits, um das Routingpräfix zu messen. 2002::1234:abcd:ffff:c0a8:101/64 ist ein Beispiel für IPv6 CIDR-Notation.

Die deutsche Version dieser Website ist eine Übersetzung, die nur zu Informationszwecken erstellt wurde. Die englische Version hat Vorrang.