Direkter Hardwarezugriff

Bare Metal gewährt Ihnen Zugriff auf die zugrunde liegenden physischen Server. Da keine Virtualisierungsebene vorhanden ist und dank einer Single-Tenancy-Architektur eigene sich diese Server selbst für äußerst ressourcenintensive Auslastungen.

Develop locally, deploy globally®

Bare Metal-Instanzen sind an 7 Standorten weltweit verfügbar.

Chicago, Illinois United States
Miami, Florida United States
Amsterdam Netherlands
New Jersey United States
Los Angeles, California United States
Silicon Valley, California United States
0 Ort

Hochgeschwindigkeits-Networking

Jede dedizierte Serverinstanz umfasst eine 10-GbE-Netzwerkverbindung mit Burst-Modus. Dadurch bringen Sie niedrige Latenz und schnellen Datendurchsatz näher an Ihre Endkunden.

Umfassende Serverkontrolle

Mit Vultr Bare Metal haben Sie ohne Virtualisierungsebene direkten Zugriff auf alle Serverressourcen. Das ist ideal für ressourcenintensive Anwendungen oder Auslastungen, die eine Single-Tenancy-Architektur oder nicht virtualisierte Umgebungen erfordern!

Dedizierte Performance

Die Serverhardware gehört zu 100 % Ihnen. Es gibt keine „störenden Nachbarn“, keine gemeinsam genutzten Ressourcen und keine CPU- und IOPS-Ressourcenbeschränkungen, über die Sie sich Sorgen machen müssen. Eine echte Single-Tenancy-Architektur ohne den Verwaltungs-Overhead herkömmlicher dedizierter Server.

Zusätzliche Ressourcen

Dokumentation und API-Zugriff für Bare Metal.

FAQ

Wie wird für meine Instanz abgerechnet?

Die Abrechnung für alle Server Ihres Kontos erfolgt stündlich, bis die Obergrenze der monatlichen Rate erreicht ist. Die stündliche Rate wird ermittelt, indem die monatliche Rate durch 672 Stunden (28 Tage) dividiert wird. Wenn Ihr Server in einem Kalendermonat länger als 672 Stunden online ist, wird nur die monatliche Rate abgerechnet. Aufgelaufene Gebühren werden Ihrem Konto am ersten eines jeden Monats in Rechnung gestellt.

Stellen Sie gestoppte Bare-Metal-Server in Rechnung?

Ja, Server in "gestopptem" Zustand reservieren den Computer auch weiterhin für Ihre Nutzung und verursachen daher Gebühren, bis Sie diesen Server freigeben. Wenn Sie nicht möchten, dass für einen Server weiterhin Gebühren anfallen, verwenden Sie bitte die Schaltfläche ZERSTÖREN im Kundenportal.

Inwiefern unterscheiden sich Bare-Metal-Instanzen von Compute-Instanzen?

Bare-Metal-Instanzen bieten direkten Zugang zu dedizierten Servern ohne „störende Nachbarn“. Im Vergleich zu Compute-Instanzen, die in einer virtualisierten Cloud-Umgebung bereitgestellt werden, erhalten Sie bei Bare Metal uneingeschränkten Zugriff auf die zugrundeliegenden physischen Server, wodurch sich diese Server selbst für die ressourcenintensivsten Workloads eignen.

Welche Betriebssystemvorlagen haben Sie im Angebot?

Vollständige Liste der Betriebssysteme anzeigen hier.

Welche Cloud-Funktionen werden von Bare-Metal-Lösungen derzeit unterstützt?

Bare-Metal-Lösungen von Vultr unterstützen eine breite Palette der Cloud-Funktionen von Vultr, einschließlich umfassender Betriebssystem-Images, One-Click-Anwendungen, Startskripte und vorinstallierter SSH-Schlüssel. Bestimmte Funktionen – unter anderem Snapshots, benutzerdefinierte ISOs, zusätzliche IP-Adressen und Private Networking – sind derzeit nicht verfügbar. Weitere Funktionen sollen jedoch in naher Zukunft hinzugefügt werden. Bleiben Sie dran! Siehe unsere vollständige Funktionsliste.

Wie wird für meine Instanz abgerechnet?

Die Abrechnung für alle Server Ihres Kontos erfolgt stündlich, bis die Obergrenze der monatlichen Rate erreicht ist. Die stündliche Rate wird ermittelt, indem die monatliche Rate durch 672 Stunden (28 Tage) dividiert wird. Wenn Ihr Server in einem Kalendermonat länger als 672 Stunden online ist, wird nur die monatliche Rate abgerechnet. Aufgelaufene Gebühren werden Ihrem Konto am ersten eines jeden Monats in Rechnung gestellt.

Die deutsche Version dieser Website ist eine Übersetzung, die nur zu Informationszwecken erstellt wurde. Die englische Version hat Vorrang.

Erste Schritte in der SSD-Cloud

Mindestens verwenden:

  • 1 Großbuchstaben
  • 1 Kleinbuchstaben
  • 1 Ziffer
  • 10 Zeichen
Konto erstellen